X Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung




 

 

 
 

Missa fortis  -  Uraufführung

Samstag, den 24. April 2010 um 20.00 Uhr in die Jesuitenkirche Koblenz

Missa fortis, das ist der Name einer Rockmesse mit lateinischen Gesangstexten, komponiert von den Koblenzer Musikern Winfried Hetger, Theo Enders und Rally Elsner, die sich seit den 70ern der Rockmusik verschrieben haben. Die 7-köpfige Band mit dem Namen „I.N.R.I.“ lädt zusammen mit dem Dekanat Koblenz und Haus Wasserburg zur Uraufführung der Messe am Samstag, den 24. April 2010 um 20.00 Uhr in die Jesuitenkirche (Citykirche) Koblenz ein. Weihrauch, Licht- und Toneffekte lassen den Gottesdienst in neuem Gewand entstehen. Zur Kommunion wird es Brot und Wein geben. Pallotinerpater Alexander Diensberg von Haus Wasserburg, Vallendar, wird die Messe lesen. In der Band singen und spielen Ricarda Batta-Kollias (Gesang); Horst Gottlob (Gesang); Thomas Mohr (Gesang), Dr. Ralf Elsner (Gitarre, Gesang), Prof.Dr. Theo Enders (Keyboards), Dr. Winfried Hetger (Gitarre, Gesang), Kalle Schulz (Bass, Gesang) und Gerd Portugall (Schlagzeug).

 

Impressum - Sitemap