Evas Werke im Fährhaus KoblenzZONTA Schal aus Habotai Crepe du Chine SeideKultur Symposium „Zukunftswerkstatt – Kultur in Koblenz 2030“

Dr. Mario Kramp, Mittelrhein-Museum Koblenz

Veröffentlicht in: Eva Presse | 0

Mario Kramp zu Eva Maria Enders: Farbräume Rudolf Hausner sagte von sich, er habe den “Tatra-Blick”. Der spätere Begründer der “Wiener Schule des Phantastischen Realismus” war 1942 mit anderen Soldaten vier Tage in der Hohen Tatra in einem Blockhaus eingeschneit … Weiter